Seminare

Seminare und Fortbildungen

Einrichtungen und Organisationen spielen eine wichtige Rolle in der psychosozialen Unterstützung von vulnerablen Kinder und Familien. Psychosoziale Bedarfe umfassen dabei eine Vielfalt emotionaler Herausforderungen, sozialer und interkultureller Schwierigkeiten sowie auch Trauma-Symptome. Capacity Building und kollegialer Austausch können Sozialarbeiter*innen, Pädagog*innen und andere Fachkräfte dabei unterstützen interkulturelle Kompetenzen und psychologisches Wissen aufzubauen. Ich bin überzeugt davon, dass die Fortbildung professioneller Schlüsselfiguren zu mehr sozialer Verantwortung und Resilienz in unserer Gesellschaft führen kann.

Basierend auf meiner langjährigen Erfahrung kooperiere ich mit verschiedenen (Bildungs-)Einrichtungen und Organisationen zur Durchführung von Fortbildungen, Seminaren und Vorträgen. Wann immer es möglich ist, beziehe ich dabei auch internationale Kolleginnen aus dem creating links network mit ein.

Meine Expertise umfasst hier folgende Themengebiete:

Interkulturelle Kompetenzen, Trauma, Flucht, Migration, Transgenerationale Schwierigkeiten, Intersektionalität, Bindungsstörungen, Familien und Psychodynamik, Sekundärtrauma in Fachkräften

Bisherige Arbeitgeber und Partner:

Save the Children Deutschland e.V., Interkulturelle Initiative e.V., Xenion e.V., Tribhuvan University of Nepal, Expressive Arts Nepal, Kopila Nepal, Autism Care Nepal, HfBK Dresden, Kinder- und Jugenddorf Marienpflege, Bodensee Institut für Traumapädagogik, ISA - Gesellschaft für Inklusion und Soziale Arbeit e.V., Lefika La Phodiso, Anschluss e.V. Bildungswerk